Danwood Sp. Z o.o.

dan wood

Standort

Bielsk Podlaski,
Polen

Industrie

Nicht-Metall

Dan-Wood zählt zu den bedeutendsten Herstellern von schlüsselfertigen Holz-Fertighäusern in Europa. Die ursprünglich aus Dänemark stammende Marke fertigt die Häuser seit 24 Jahren in Polen. Alle Komponenten der Häuser werden in den Produktionsstätten vorgefertigt, wodurch sie auf der Baustelle innerhalb von ein bis zwei Tagen montiert werden können. So verlassen rund 2.000 Häuser in Holzrahmenbauweise jedes Jahr die beiden Werke, 90 % für Kunden in Deutschland. Bevor Dan-Wood 2017 Asprova APS implementierte, planten sie manuell und das auch nur für wenige wichtige Arbeitsbereiche überhaupt. Vereinfachte Methoden zur Berechnung des zeitlichen Aufwands für die verschiedenen Vorgänge führten dazu, dass die Ergebnisse nicht das tatsächliche Arbeitspensum widerspiegelten. Die Vorhersagen für Produktionszeiten und auch die Synchronisierung der Prozesse waren problematisch.

Mit Asprova konnte Dan-Wood den Umfang der Feinplanung auf alle Produktionsprozesse und Arbeitsbereiche ausweiten, dadurch viel mehr Daten berücksichtigen, und so exakte und verlässliche Vorhersagen treffen. Durch die flexiblere Planung und die bessere Synchronisierung der Produktionsprozesse konnten sie ihre Bestände (Rohmaterialien, Halb- und Fertigfabrikate) deutlich reduzieren. Heute werden zwei Fabriken, 4 Fließfertigungslinien und alle Produktionsprozesse unter Berücksichtigung von Materialschwankungen mit Asprova minutengenau synchronisiert. Der Produktionsfortschritt wird in Opera MES in Echtzeit gemeldet und der Plan in Asprova zweimal täglich aktualisiert. Ein einziger Planer plant für beide, künftig drei, Fabriken und benötigt dafür lediglich 30 Minuten pro Tag.