Realistische Produktionsplanung

  • Unrealistische Planungsergebnisse sind nutzlos, da sie nicht umsetzbar sind. Weitere, manuelle Planung zur Nachbearbeitung ist dadurch unvermeidbar.
  • Das hochentwickelte Asprova APS Produktionsplanungssystem erstellt realistische und durchführbare Produktionspläne.
  • Es berücksichtigt alle Produktionsprozesse, inklusive Restriktionen und limitierte Kapazitäten, welche zu 99,9% durch einstellbare Standardparameter abgebildet werden.
  • Weiterhin werden vorhandene Materialbestände und Materialbestellungen im mehrstufigen Planungsprozess miteinbezogen.
  • Eine Vielzahl an einstellbaren Planungsparameter dient zur Einstellung und Optimierung von Ressourcenauswahl, Ressourcenbelegung und Planungslogik.
  • Realistische Arbeitspläne können auf dieser Grundlage für jede Ressource erstellt werden, wobei Prozesssynchronisierung im Vordergrund steht.
  • Die Produktion wird mit Asprova zentral gesteuert.
  • Dadurch können Liefertermine von neuen Aufträgen schnell und präzise ermittelt werden.